Skip to content

Unfug und Liebe

24.03.2017 23:00

Wohnzimmer:

Matthew Dekay (All day I dream – Berlin)

Dany Nydegger & Herr Müller

Reto Ardour

 

Salon:

mf jäger

Simon Kwe

Victor Norman

Nonsense und Frühlingsgefühle.

Ja, tatsächlich: Der Lenz ist da. So irgendwann Mitte Februar glaubt man beinahe nicht mehr, dass es je wieder einen gibt, aber nun ist er da und das bereits seit geschlagenen vier Tagen. Zeit für das angemessene Freudenfest, würde Frieda mal meinen. Und hier ist es auch schon. Unfug und Liebe holen sich heute akustische Hilfe bei Matthew Dekay, einem Holländer der mit All day I dream ein Label an den Start gebracht hat, dass derzeit international für Furore sorgt und zwar mächtigst. Wie der Name seines Imprints bereits sagt, geht es bei All day I dream um Romantik, um Emotionen und dies manifestiert durch hochwertigen House. Das alles entspricht auch Dekay selbst, für den Musik immer auch Liebe ist. Kann man übrigens auch von Dany Nydegger und Herr Müller sowie von Reto Ardour behaupten, die das Wohnzimmer komplettieren. Im Salon oben gibt’s derweil Frisches von mf jäger, Simon Kwe und Victor Norman.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email