Skip to content

Unfug und Liebe

16.09.2016 23:00

Wohnzimmer:

Ripperton (Tamed Musiq, Innervisions – Lausanne)

Alex Dallas

Herr Müller

Manuel Fischer

Washerman

 

Salon:

Barbir

Nicola Kazimir

Quatsch machen mit Gefühl.

Nur ein Bisschen dumm tun und das von Herzen. Dafür hat die Frieda die perfekte Plattform in petto und die heisst Büxe. Heute darf sich die freche Verwandtenschar wieder mal nach Herzenslust austoben, umspült von Exquisitäten aus der elektronischen Rappelkiste. An den Deckst steht mit Ripperton ein mit Platten bestückter Schweizer Pionier. Der Romand ist seit sage und schreibe 23 Jahren Teil des Clubmusikzirkus und mit seinem Lazy Fat People-Projekt hat er helvetische Clubgeschichte geschrieben. Sein Klanggut ist auf namhaften Meisterschmieden wie James Holdens Border Community, Carl Craigs Planet E-Imprint oder auf der kanadischen Marke Wagon Repair erschienen und er hat nicht wenig zum exzellenten Ruf beigetragen, den das Schweizer Turntableschaffen im Ausland geniesst. Mit Alex Dallas, Herr Müller, Manuel Fischer und Washerman spielen im Wohnzimmer vier weitere hochversierte Tanzflächenvertoner und Barbir und Nicola Kazimir sorgen sich im Salon ums akustische Wohl von des Tantchens Wahlverwandten.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email