Skip to content
IMG_399A6602B63F-1

Unfug und Liebe

14.02.2020 23:00

Wohnzimmer:

Matthias Tanzmann (Moon Harbour, Circoloco – Leipzig)

Manon

Workinprogress & Herr Müller

 

Salon:

Coco Fresco

Pablo Beltran

Liebe knistert in der Luft

Es ist zwar noch etwas früh im Jahr für locker sitzende Frühlingsgefühle mit denen man die Freizeitaktivitäten Unfug und Liebe ja gemeinhin assoziiert. Aber hey: In der Büxe ist immer Frühling, da kann man gern das Tantchen fragen. Nun wäre das geklärt und daher ein paar Worte zum heutigen Headliner und er gehört zu den ganz, ganz Grossen Raddrehern deutscher Electronica-Kreativität: Matthias Tanzmann. Alleine schon was der Mann mit Moon Harbour auf die Beine gestellt hat, hat House- und Techno-Geschichte geschrieben. Tanzmann war bereits tief in den 90ern Teil der Leipziger House- und Techno-Szene und ist seiner Heimat bis heute treu geblieben, auch als plötzlich jeder das Gefühl hatte, er müsse nach Berlin ziehen. Er ist Teil der Distillery-Familie, hat sich auch als 50% von Tanzmann & Stefanik einen Namen gemacht, war einer der Hauptgründe für den weltweiten Erfolg der legendären Circoloco-Partys im DC 10 in den Nullerjahren und er hat auch eine der ikonenhaften Fabric-Compilations abgemischt. Uff… und das sind vielleicht 10% der Verdienste dieses Machers. Er steht mit Manon und Workinprogress & Herr Müller in der Booth und oben an den Treppenstufen mixen Coco Fresco und Pablo Beltran.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email