Skip to content

Unfug und Liebe

30.11.2018 23:00

Wohnzimmer:

Martin Buttrich (Desolat, Planet E, Barcelona)

Herr Müller

Playlove

Sous Sol

 

Salon:

Berend van Breda & Pablo Beltran

Liebevoll Unfug veranstalten.

Und das mit Nachdruck und mittlerweile auch mit Tradition: Unfug und Liebe ist eine jener feinen Zürcher Marken, die das hiesige Nachtjuhei so ziemlich definieren, ihm seine Essenz entlocken: Fröhliche Menschen eine Nachtlang in ausgelassener Einhelligkeit durch die Nacht schubsen und ihnen den Alltag aus dem Gesicht wischen. Da hilft auch ein Set von Martin Buttrich: Vom Desolat-Mann sind auch Veröffentlichungen auf Labels wie Steve Bugs Poker Flat Recordings oder auf Carl Craigs Planet-E erschienen. Längst ist Buttrich ein gewichtiger Missionar in elektronisch-musikalischem Auftrag, einer der das Spielen vor Publikum erst spät für sich entdeckt hat, ihm seither aber mit grösster Leidenschaft frönt. Herr Müller, Playlove und Sous Sol erledigen alles Weitere im Wohnzimmer und im Salon gibt’s Ohrenschmaus von Berend van Breda und Pablo Beltran.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email