Skip to content

Unfug und Liebe

02.02.2018 23:00

Wohnzimmer:

Lake People

Lexx

Sentiment

 

Salon:

Sche Sche

Herr Müller

der Lenz im Herzen

Zwar ist es bis zum Frühling noch ein Weilchen hin, aber Unfug kann man auch im Winter treiben und dann kommt die lenzige Liebe wie von selbst. Im Büxlein der Frieda gibt’s von beidem reichlich und für alle: Das kunterbunte Spielhuus für Erwachsene ist beseelt vom Streben die Zürcher Winternächte wärmer zu machen. Und Unfug und Liebe ist eines jener Partylabels, die sich dabei besonders hervortun. Angeführt wird die Turntablebesatzung heute Nacht vom Leipziger Martin Enke alias Lake People. Seine Musik ist warm, deep und von einer betörenden Eleganz, ohne sich jedoch dem Zuhörer auf penetrante Weise aufzudrängen. Seine, auf Imprints wie Ghostly International, Permanent Vacation und Connaisseur Recordings erscheinende Musik wird von Greats wie Dixon gespielt und andere wie Guy Gerber, Lusine und Chymera zählen zu seiner Remix-Klientel. Neben Lake People spielen auch Lexx und Sentiment im Mainfloor und der Salon ist in den fähigen Händen von Sche Sche und Herr Müller.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email