Skip to content

Tanz vor Fisch

29.03.2018 23:00

Dave Pad (Anjunadeep, Moskau)

And.re

Don Ramon

Valentino

 

Waehlscheibe Salon:

Alessandro Crimi

S&Ro

Petri heil!

Das mit dem Fisch zum Freitag hat sich etwas erledigt. Schade eigentlich, denn im Fisch hat’s reichlich Aminosäuren und die sind gesund, ja lebenswichtig sogar. Was ebenfalls gesund ist, ist Bewegung. Und da dem Tantchen das Wohl ihrer Nichten und Neffen sehr am Herzen liegt, gibt’s heute beides: Eine Gelegenheit den Biorhythmus in Schwung zu bringen UND die Empfehlung nächstentags Fisch zu essen. Das mit dem Biorhythmus fördert auch Dave Pad: Der Russe ist eine eher bioseitig wortkarge Natur und zwar eine, die vornehmlich eine Sonnenbrille auf der Nase trägt – selbst zu Pressefototerminen. Aber ein wenig Geheimnisumwobenheit schadet ja nicht wenn’s um Clubmusik geht. Jedenfalls veröffentlicht er auf Anjunadeep, ist ein fester Bestandteil der boomenden moskowiter Szene und ein Überauskenner im Bereich der wohlziselierten Elektronik. Die Wohnzimmerbooth teilt er sich heute mit And.re, Don Ramon und Valentino und oben hostet Waehlscheibe samt Sets von Alessandro Crimi und S&Ro.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email