Skip to content

TANTE FRIEDA UND UNITED ROOTS & CULTURE BENEFIZ NACHT

05.04.2015 23:00

Ezikiel

Helder

Joram

Matija

Bardo & Salazar

Tarco

Jestics

Herr Müller

Henry Sure

Nader

Schmerol & Andreas Ramos

Dejan

Pasci

Karl Gustav

Pablo Einzig

Valentino

Immer wieder wenn man sich auf Reisen begibt, lernt man die kleine Dinge des Lebens wieder schätzen. Nur schon den kleinen Luxus kein Wasser schleppen zu müssen um zu trinken, vergisst man gerne in der Routine die sich im Alltag breit macht. Verwöhnt von allem was das Leben einfacher macht, vergisst man auch wie es anderswo aussieht. Wir hatten grosses Glück, da zu sein wo wir sind. Anderen Menschen geht es nicht in diesem Sinne nicht so gut wie uns. Da muss, wenn wir wieder auf das Wasser Beispiel schauen, dieses oft Kilometer weit zu Fuss geholt werden. wo es schliesslich aus einem minder sauberen Brunnen gepumpt wird. Oder Schulklassen, die nicht nach Alter zusammengestellt werden da es an Lehrer und Klassenzimmer fehlt. Beispiele gibt es unzählige. Darum hat sich unsere geliebte Tante mal mit uns zusammengesetzt um zu besprechen was wir dagegen unternehmen können. Die Erkenntnis war, dass wir nicht gleich die Welt verändern können, jedoch aber kleine Schritte und etwas Hilfe anbieten können. Darum wird der Erlös der heutigen Nacht einer ganz guten Sache gewidmet. United Roots & Culture ist eine kleine Non Profit Organisation, deren Köpfe wohlbekannte geliebte Gesichter aus Zürich sind. Ezekiel, Joram, Helder und Lara verschreiben sich seit Jahren, das Leben in Missira, Senegal, zu vereinfachen. Sei es mit der Hilfe auf Landwirtschaftlicher Basis oder Bildung für mehr Kinder im Dorf zugänglich zu machen. Ein Projekt, welches die Aufmerksamkeit unserer geliebten Tante auf sich gezogen hat. Ein Projekt, welches heute Nacht auch von allen spielenden Künstlern unterstützt wird, indem sie Ihre Gage den Kindern von Missira schenken. Auch hoffen wir auf Zahlreiches Erscheinen, damit wir wirklich was bewegen können und somit Menschen die weniger Glück hatten als wir zu einer vielleicht einfacheren Zukunft helfen können.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email