Skip to content

Silvester

01.01.2017 1:00

Wohnzimmer:

Bruder Gill

Don Ramon

Pasci

San Marco

Timoteo

 

Salon:

Alburt

Knobli

Samsara

Valentino

Farewell 2016, hello 2017

Besonders angestrengt hat sich 2016 nicht… immer wenn man dachte es könnte doch noch ein schönes Jahr werden, kam der nächste Tiefschlag und zwei Monate vor Schluss wurde es auch noch zum Jahr in dem Donald Trump Präsident wurde. Da muss es sich aber nicht wundern, dass es von den Nichten und Neffen in freudiger Erwartung von 2017 mit einem Tritt vor die Tür gesetzt wird. Und es ist endlich soweit: Am 1. Jänner um 1 Uhr in der Früh, also wenn alle mit ihrem Liebsten die Gläser haben klirren lassen, kann man in der Büxe mit den Wahlverwandten weiterfeiern und zwar bis weit in den ersten Tag des brandneuen Jahres hinein. Vertont wird der Jahreswechsel von vielen Stadtmusikanten, die auch den Rest des Jahres über das Fundament des Büxenklangs bilden: Bruder Gill, Don Ramon, Pasci, San Marco, Timoteo, Alburt, Knobli, Samsara und Valentino spielen, alle anderen rutschen. Happy new year!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email