Skip to content

SHOU SHOU

18.12.2015 23:00

Wohnzimmer:

Baal (Musica Autonomica – München)

Dany Nydegger & Herr Müller

Edward Ean

Solok

 

Salon:

Rearte

Sentiment

Simon Kwe

Shou Shou nicht Chi Chi

Kollektives Bewusstsein. Ein solches (und zumindest in musikalischer Auslegung) nennt auch Miteinander Musik sein eigen. Die lustig-muntere und hochkreative Truppe mit beiden Beinen auf Zürcher Boden und dem Kopf in der Luft steht hinter Shou Shou und sorgt dafür, dass genug Kerosin im Tank und das Getriebe geschmiert ist. Frieda mag beides (volle Tanks und geschmierte Getriebe) und was das Tantchen ebenfalls mag, sind lockerflockige Verbände im Wissen, dass nebst musikalischer Ernsthaftigkeit auch jede Menge Spass unter die Discokugel muss.

 

Bei Baal kommt denn auch beides zusammen: Der bei Musica Autonomica wirkende Clubmusiker ist einer, der die Miteinander Musik-Philosophie ebenfalls verinnerlicht hat – Spass durch musikalische Qualität. Und das  beherrscht der Münchner wie nur wenige Andere.

 

Neben Baal spielen hier Dani Nydegger & Herr Müller, Edward Ean, Solok, Rearte, Sentiment und Simon Kwe.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email