Skip to content

Rummelnacht

29.09.2018 23:00

Wohnzimmer:

Mariano Mateljan (u.dig, Cocoon – Split)

Alessandro Crimi

Andreas Ramos

Sous Sol

Valentino

 

Salon:

Anthik

Burt Cobain

Rosalinda

Herrreinspaziert!

! Wer drei Wochen nach dem Knabenschiessen bereits wieder Lust auf Rummel hat, dem ist das hier ans Herzelein zu legen und zwar wärmstens. Zwar ohne Geister- oder Achterbahn, dafür aber mit mehr Familiärgefühl und ohne Massenauflauf. Kurzum: Die Rummelnacht ist eine Nacht für Geniesser und so ziemlich der perfekte Septemberabschluss. Der Kroate Mariano Mateljan führt den Wohnzimmer-Reigen an: Der Mann aus dem schönen Split hat schon früh gewusst, dass ihn seine Zukunft in die Musik führen wird. Den Durchbruch schaffte er mit seinem Track Pigeon Boxer, mit dem er die Aufmerksamkeit von Imprints wie Cocoon oder Fuse auf sich gezogen hat. Seither tourt er quer durch Europa und nun macht er auch Halt beim Tantchen. Alessandro Crimi, Andreas Ramos, Sous Sol und Valentino machen das Wohnzimmer vollständig und oben gibt’s Salonfähiges von Anthik, Burt Cobain und Rosalinda.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email