Skip to content

Rummelnacht

28.09.2019 23:00

Wohnzimmer:

Chris Stussy (Djebali – Amsterdam)

Toman (Cyclic Records – Amsterdam)

Antja

Burt Cobain

 

Salon:

Patula

Rumlaut

Valentino

Knabenschiessen war zwar schon,

…. aber zuviel Rummel gibt’s ja nicht. Auch wenn die musikalische Untermalung der Fahrgeschäfte gelinde gesagt und gemeinhin nicht über jeden Zweifel erhaben ist. Ganz anders beim Tantchen: Auf eine Tütschibahn muss der Neffe und die Nichte zwar verzichten, dafür ist die Mucke umso besser. Auch dank Chris Stussy: Der Niederländer hat in den vergangenen Jahren einen rasanten Aufstieg hingelegt und spielt mittlerweile an Festivals wie dem Awakenings, aber auch in Clubs wie dem Rex oder dem Watergate. Toman, der zweite holländische Gast an dieser Rummelnacht, ist Stussys bevorzugter Studio- und Kanzel-Buddy. Dir beiden ergänzen sich perfekt, was man ihren gemeinschaftlich eingespielten Tracks auch bestens anhört. Neben dem Duo aus Dutch-Land bemixen Antja und Burt Cobain das Wohnzimmer und ein Stock weiter oben unterhalten Patula, Rumlaut und Valentino.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email