Skip to content

Rummelnacht

27.04.2019 23:00

Wohnzimmer :
Argenis Brito (Frieda Musik, live)
Gwilym Owen (Monocord, Downhill Music, Inermu, Wales)
Burt Cobain
Alessandro Crimi
Valentino

Salon:
Andreas Ramos
Oliver Aden & Luis Cruz

Noch eine Runde mit der Achterbahn gefällig?

Aber sowas von gerne und zwar hier, an der frühlingshaften Rummelnacht für all jene, die ihr Nachtleben am liebsten mit einer Prise Chilbi bestreuselt serviert kriegen. Wobei die Musik hier natürlich zigfach besser ist als beispielsweise am Knabenschiessen. Auch wegen Argenis Brito, einem Mann, der dem Frieda-eigenen Plattenlabel Frieda Musik seit Jahren eng verbunden ist und der dort auch selbst schon veröffentlicht hat. Der Clubmusiker aus Caracas ist in Berlin zuhause und hat sein smoothes Electronica-Tunig voller Luft und Leichtigkeit schön öfter für die Nichten und Neffen intoniert. Zu seiner Premiere kommt hingegen Gwilym Owen. Der Waliser mag’s wenn es klickt, klackt und knarzt und gerne auch mal breakt. Seine von Hi Hats dominierten Songs unterlegt er mit quicklebendigen, trockenen und oftmals aufregend schlingernden Beats, die ohne Streuverlust an die Beine der Menschen im Wirkungskreis der Boxen abzielen – grossartig! Burt Cobain, Alessandro Crimi und Valentino runden das Wohnzimmer ab und im Salon Schmauch mixen Andreas Ramos, Oliver Aden und dessen siamesischer Zwilling Luis Cruz.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email