Skip to content

Panthera’s Osterhasen

19.04.2019 23:00

Wohnzimmer:
Maksim Dark live (Senso Sounds, Octopus Records, Berlin)
Darrien
Onory
Marc Fuhrmann
Tomback

Salon:
D&K
Ragan & Atef
Von Allmen

Der eingeweihte Neffe und die Nichte mit Kenntnis weiss:

Wenn Panthera die Büxe entert, dann sind grad Feiertage. Ist an Weihnachten so und eben auch an Ostern. Und was passt zu Ostern? Osten. Von ebendort stammt Maksim Dark, der diesen Panthera-Reigen anführt. Mit 16 Jahren hat er begonnen mit elektronischer Musik zu experimentieren. Mit wenig Technik hat er seine ersten 100 Tracks produziert und damit das Interesse von Acts wie Richie Hawtin, Oliver Huntemann und Dubfire auf sich gezogen. Hawtin war es denn auch, der ihm erstmals internationale Aufmerksamkeit beschaffte und zwar indem er 2013 weinen Track „Funny Jump“ in beinahe jedes seiner Sets eingebaut hat. 2016 folgte dann eine erste Veröffentlichung auf Dubfires Sci+Tec, der endgültige Durchbruch war geschafft. Neben dem russischen Gast vertonen Darrien, Onory, Marc Fuhrmann und Tomback das Wohnzimmer und im Salon gibt’s feine Mischware von D&K, Ragan & Atef und Von Allmen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email