Skip to content

Panthera Christmas

24.12.2019 23:00

Wohnzimmer:
Angie Taylor LIVE (Evosonic, Panicroom – Mannheim)
Pascal FEOS (Resistance D – Frankfurt)
Lino Loud
Malik
Marc Fuhrmann
Mas Ricardo

Salon:
Charles Meyer
D & K
La Roccia

Alle Jahre wieder

Traditionen pflegen gehört zu Weihnachten wie das Geschenk unters Bäumchen. Und so gehört der Heiligabend auch 2019 Panthera, dem Urgestein unter den Zürcher Plattenläden. Marc Fuhrmann und Mitstreiter haben sich in diesem Jahr ein ganz besonderes Line Up zusammengestellt. Einerseits wäre da Angie Taylor, eine deutsche Live-Performerin, die über einen Master von der Popakademie in Mannheim verfügt. Für ihre Projekte und Performances hat sie diverse Wettbewerbe gewonnen und das US-Magazin „Bassmag“ hat sie vor fünf Jahren zu in die „top 25 female bassplayers oft he world“ gewählt. Sie hat 2007 mit Jeff Mills gearbeitet und im selben Jahr ihr Label Panicroom lanciert, mit dem sie 2018 gar eine eigene Radioshow an den Start brachte. Pascal FEOS ist der zweite ausländische Gast an dieser Panthera Christmas. Der Mann aus Hessen war früher Stammgast an den Decks des Rohstofflagers, war zusammen mit Gabriel Le Mar und Alex Azary Teil des Aural Float-Projektes (Ambient) und hat bereits 1984 erstmals aufgelegt. Er war einer der Gründer des legendären Elektrolux-Labels, seine Tracks werden von big names wie Ricardo Villalobos oder Chris Liebing geremixt und er selbst hat Tracks von Jean Michel Jarre, Sven Väth und Laurent Garnier überarbeitet. Die beiden deutschen Gäste besetzen die Weihnachtskanzel mit Lino Loud, Malik, dem Panthera-Macher Marc Fuhrmann und Mas Ricardo und im Salon mixen Charles Meyer, D & K und La Roccia.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email