Skip to content

Live is live

09.12.2017 23:00

Wohnzimmer:

DoubtingThomas (Eastenderz/Lezzizmore, Berlin)

Digitaline (Cadenza, Barcelona)

Ander

Andri

Die Galoppierende Zuversicht

Moosfiebr

Nico Sun

 

Salon:

Dadaglobal küsst live Katharina Kabel

„No djing at all“.

Eine klare Ansage vom Tantchen und der Beleg dafür, dass der Partyname hier weit mehr als nur Schall und ein bisserl Rauch ist. Und tatsächlich: Alle Büxenspieler heute Nacht lassen ihre Platten zuhause und widmen sich ausschliesslich der unmittelbar gespielten Elektronik. Der Eastenderz- und Lezzizmore-Exponent Doubting Thomas amtet von der deutschen Hauptstadt aus und hat sich dem wohlfeilen House verschrieben, der irgendwie überall funktioniert. Sei es nun der lässige Hinterhof, der anmächelige Keller oder eben auch die Büxe der Frieda: Bei ihm rumpelt es munter vorwärts, Klanggut das zum Verweilen und natürlich auch zum Tanzen lädt. Ebensolches haben auch Digitaline zu bieten: Laurent Bovey und Gregory Poncet stammen aus der Romandie und haben sich im Laufe der vielen Jahre ihres Bestehens als Erkunder warmer und deeper Housegefilde profiliert. Ein Schuss Techno dazu, eine Prise musikalische Breite die von Hip Hop bis hin zu 70’s-Psychedelik reicht und fertig ist das Digitaline-Set. Ander, Andri, Die Galoppierende Zuversicht, Moosfiebr und Nico Sun nehmen ebenfalls ihr Equipment mit. Oben im Salon küsst Dadaglobal Katharina Kabel und zwar live und die ganze Nacht lang.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email