Skip to content

Les Enfants Terribles

22.01.2016 23:00

Wohnzimmer:

Hraach (Deep Class Records, L.E.T – Valencia)

Frau Hug & Samsara

Rumlaut

 

Salon:

Nico Sonne

Schreckliche Kinder.

Les Enfants Terribles oder kurz L.E.T. stopfen das Januarloch. Nicht einfach nur  mit Watte (wenn schon denn schon Zuckerwatte) sondern mit Musik: Immerhin hat L.E.T. nie vergessen wobei es bei einer guten Nacht eigentlich gehen sollte und das wäre dann Spass und (eben) gute Musik. Langes Intro, kurzer Sinn: Hraach kommt spielen. Der Spanier mit dem etwas gewöhnungsbedürftigen Namen ist ein eigentliches L.E.T. Eigengewächs aus Valencia, respektive wird von L.E.T. bezüglich Bookings gemanagt. Seine Kunst releast er bei Fer Ferraris Deep Class Records. Neben dem Gast von der iberischen Halbinsel bespielen auch Frau Hug & Samsara, Rumlaut und Nico Lonne diese L.E.T-Edition.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email