Skip to content

LES ENFANTS TERRIBLES

27.11.2015 23:00

Wohnzimmer:

Masomenos (Masomenos – Paris)

Samet Vicil (Brüssel)

San Marco & Bardo (Just Sometimes)

 

Salon:

Christian Schiemann & Timoteo

Das Tantchen ist schon ganz hibbelig…

Unruhe macht sich breit an der Friedastrasse zur Büx. Eine seltsame Aufgeregtheit im Positiven, eine nicht fassbare Ungeduld, mit den Füssen wippend und den Fingern tippend. Ja… das Tantchen ist vorfreudig-erregt. Doch was mag der Grund sein? Immerhin ist die Freundschaft zwischen ihr und Les Enfants Terribles und ihr nicht neu sondern altbekannt und altgeliebt. Nein… es ist was anderes.

 

Masomenos kommen!

 

Masmomenos sind Joan Costes und Adrien de Maublanc, ein Grafikdesigner und DJ, sowie ein Produzent und Toningenieur. Das wären mal die blanken Fakten, aber das ist natürlich längst nicht alles… Masomenos sind ein eigenes Universum aus Klängen, Farbe und Licht und zwar eines ohne Grenzen. „Welcome to Masomenos“ ist ein spektakuläres, audiovisuelles System, spontan, psychedelisch und ausufernden im positivsten Sinn des Wortes. Seit mehr als 20 Jahren füttern Masomenos die globale Community mit Aussergewöhnlichkeiten, Extraordinärtheiten und zwar solchen, die wohltuend anders sind als alles andere. Kurzum: Dieses Duo muss man sich einmal im Leben gegönnt haben und das hier ist die nächste Gelegenheit.

 

Samet Vicil, San Marco, Bardo, Christian Schiemann und Timoteo runden das Ganze ab.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email