Skip to content

L.E.T.

25.05.2018 23:00

Wohnzimmer:

David Delgado (Club der Visionäre, L.E.T. / Berlin)

Kalabrese

Sentiment

 

Salon:

Victoria Engel (L.E.T. –  Buenos Aires)

Andreas Ramos

“Don’t grow up: It’s a trap!”

Les Enfants Terribles machen Rabatz in der Büxe und dazu gehört beim Zürcher Label immer auch und allem voran gute Musik. Solche hat David Delgado zu bieten: Der kolumbianische Clubmusiker, der von sich selbst sagt, dass er ein Perfektionist sei, verliert sich gerne in Details. Das führt dazu, dass die Zeitspanne zwischen zwei Produktionen etwas länger ausfällt als bei anderen, handkehrum lohnt sich das Warten dann auch jedes Mal. Er steht hinter den marathonhaften Meltdown Nights im Berliner Club der Visionäre, ist aber auch in der Booth des Sysiphos und des Kater Blau anzutreffen. Neben Delgado spielen hier der Zürcher Stadtmusikant Kalabrese und Sentiment und oben im Salon mixt die argentinische L.E.T.-Exponentin Victoria Engel zusammen mit dem Sihl Records-Ladenmacher Andreas Ramos.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email