Skip to content

Hotel Edgar

27.01.2017 23:00

Wohnzimmer:

Sven Dohse (Prestige Weltweit –  Berlin)

Andreas Ramos

Sampayo

Villa Bosso

 

Du&Ich Salon:

Patrischa

Pablo Einzig

Rumlaut

Zimmer mit grandiosen Aussichten und mit Maxibar.

Nur wer es mucksmäuschenstill mag kommt im Hotel Edgar wohl eher nicht auf seine Kosten: Schlafen liegt hier nicht drin. Dafür aber Feiern umso mehr: Hotel Edgar ist ein Hotel für Basslustige und Beatfreudige, sozusagen das New Yorker Chelsea Hotel mit Spezialisierung auf elektronische Rahmenunterhaltung. Solche hat auch Sven Dohse zu bieten, der Berliner Stadtmusikant mit dem herrschaftlichen Schnauzer. Wobei… eigentlich stammt er gar nicht aus Berlin sondern ist irgendwann in den „Noughties“ dort hingezogen. Wobei das ja auch schon eine ganze Weile her ist. Jedenfalls spielt er dort in so lüpfigen Orten wie Ritter Butzke und Kater Holzig und auch auf feinen Festen wie dem Nation of Gondwana. Andreas Ramos, Sampayo und Villa Bosso heissen die weiteren Salonisten und im von Du&Ich gehosteten Salon klingen die Sets von Patrischa, Pablo Einzig und Rumlaut.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email