Skip to content

Frieda Weihnachten

25.12.2019 23:00

Wohnzimmer:
Ray Mono (PIV Records, Hedzup – Liverpool)
Ajele
Burt Cobain
N1M8‘s (Smiles & Juffy)
Rino

Salon:
4 Neffen für ein Hallelujah

Frieda tanzt mit Rudolph.

Wenn zuhause am Bäumchen das letzte Kerzlein gelöscht und das letzte Geschenk ausgepackt ist, braucht man etwas um all die Brunsli und Zimtsterne auf den Hüften abzutanzen. Was Festliches soll es sein, was wo man liebe Gesichter trifft. Von beidem gibt’s im Büxlein mehr als genug und schöne Musik obendrein. Die stammt an diesem Weihnachtsabend auch von Ray Mono. Nachdem der Brite ein Jahrzehnt lang mit seinem Tun die Nächte im heimatlichen Leeds veredelt hat, war es für ihn Zeit ans Licht der Internationalität zu treten. Mit seiner, von warmen Basslines getragenen und mit subtiler Percussion versehenen, Musik machte er sich schnell einen Namen und herausragende Veröffentlichungen auf Labels wie Nxt?, Pleasure Zone, Meta und Moxy Muzik erledigten den Rest. Ajele, Burt Cobain, N1M8’s und Rino bringen ebenfalls Tanzgeschenke mit und im Djingle Bells-Salon mixen die 4 Neffen für ein Hallelujah.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email