Skip to content

Frieda shave the Queen

24.03.2018 23:00

Wohnzimmer:

Clive Henry (Circo Loco – London)

Alex Arnout (Dogmatik – London)

Gogo

Sous Sol

Valentino

 

Salon:

Bird

Feodor

Frango

Lenz… bist du’s?!

Tatsächlich: Seit drei Tagen ist der Winter 17/18 Geschichte. Zumindest kalendarisch besehen. Will zwar nicht heissen, dass es nicht noch einmal pflotschen kommen kann, aber so langsam aber sicher dürfte sich Väterchen Frost verabschieden und den schönen Monaten des Jahres Platz machen. Das freut auch das Tantchen und so zaubert sie ihren Nichten und Neffen heute ein adäquates Line Up aus dem Zylinder. Der Birte Clive Henry wurde als die eine Hälfte des Duos Peace Division bekannt. Einen Namen als Solokünstler vermochte er sich in der Folge als Resident der legendären Circoloco-Events im DC 10 zu machen, wo er mit seinem Tech House und Minimal Techno die lauteste Baleareninsel von allen regelmässig mit Euphorie überzogen hat. Alex Arnout, der zweite Headliner heute Nacht, stammt ebenfalls aus London und verfügt mit Output, Ceramix und Da Lunartikz über drei weitere sehr erfolgreiche Aliases. Der Dogmatik-Exponent Arnout ist länger im Geschäft als einige heute aktive Clubberinnen und Clubber auf der Welt sind und diese immense Erfahrung kommt heute auch den Nichten und Neffen vor den Boxen zugute. Gogo, Sous Sol und Valentino wohnimmern ebenfalls und saloniert wird von Bird, Feodor und Frango.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email