Skip to content

Frieda Musik

10.02.2018 23:00

Wohnzimmer:

Alejandro Mosso live

Ezikiel

Karl Gustav

Prioleau

San Marco

 

Salon:

Salazar

Svenson

Tantchen ist auch eine Wellenschmiede

Und das schon seit einiger Zeit, einer, in der bereits eine stattliche Zahl Klangstücke vom Stapel gelaufen sind, feine Releasepartys inklusive. Ein bestimmter Release wird an diesem Frieda Musik-Abend zwar nicht gefeiert, hier geht es darum das Label selbst mit guter Laune zu würdigen. Mit an Partybord ist auch Alejandro Mosso, ein guter Freund des Hauses. Mosso stammt aus Argentinien und ist ein erhabener Ausbalancierer zwischen elektronischen und akustischen Sounds, versehen mit einem akribisch exakten Sounddesign. Mosso, der heute live spielt, ist ein Weltenbummler mit musikalischer Vision und hat letztes Jahr mit „Isolation Diaries“ ein vielbeachtetes und noch öfter gehörtes Meister-Album abgeliefert. Eizikiel, Karl Gustav, Prioleau und San Marco gehen dem Gast aus Übersee zur Hand und der Salon wird von Salazar und Svenson vertont.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email