Skip to content

DI.VER.SE

09.11.2018 23:00

Wohnzimmer:

Daniel Jaeger (Criminal Bassline, Berlin)

Cavabien

Kamari

Marco Berto

 

Salon:

Beez & Simo

Florian

Mal was anderes

Um di.ver.se zu beschreiben kann man ein hübsches Bündelchen aus Adjektiven schnüren: jung, vielfältig, groovy, basslastig, treibend, frisch und umtriebig. Das sind selbstvertürlich nicht alle Adjektive die zu dieser Marke, die Künstler aus den unterschiedlichsten Regionen aufs Parkett bringt, passen. Dem Tantchen fallen noch folgende ein: Klasse, grossartig und hinhorchenswert. Beispielsweise. Das Premieren-Line Up von di.ver.se wird vom Berliner Criminal Bassline-Exponenten Daniel Jaeger angeführt, einem Bordel des Arts-Residenten und studierten Audioproduzenten. Cavabien, Kamari und die ostschweizer Booth-Legende Marco Berto machen das Wohnzimmer komplett und oben gibt’s von Beez & Simo und Florian was Gutes aufs Trommelfell gestrichen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email