Skip to content

Büxenstopp

06.05.2017 23:00

Wohnzimmer:

Session Victim live (Wolf Music – Hamburg, Berlin)

Andreas Ramos

Jestics

Manuell

Valentino

 

Salon:

Baris K & Mini Bashekim (Minimüzikhol – Istanbul)

Bilanz ziehen.

Stopp mit Message. Zu der kommt dieser Text nach ein paar Sätzen. Erst zum Büxen-adäquat Eingemachten: Session Victim, die Line Up-Leader heute Nacht, stammen aus Lüneburg und lieben die Live-Intonation, die Unmittelbarkeit der Clubnacht. Diese Leidenschaft führen Hauke Freer und Matthias Resiling regelmässig höheren Weihen zu: Ihr Song „Hyuwee“ hat es gar auf die 50. Jubiläumsausgabe der legendären DJ Kicks-Compilationreihe, gemixt von DJ Koze himself, geschafft. Andreas Ramos, Jestics, Manuell und Valentino machen den Mainfloor komplett und oben spielen Baris K & Mini Bashekim von Minimüzikhol und sie sind die Message: Die beiden spielen (auch) wider das angehende Regime in der Türkei, sind ein kultureller Counterpart. Dazu benötigt es mehr Mut, als sich der Schweizer in seiner alten Demokratie vorstellen kann… aber diesen bringen die Minimüzikhols auf und machen einfach ihr Ding in einer wunderbaren Stadt, die wohl gerade das Zentrum der jüngsten Diktatur auf dem Planeten wird. Das Tantchen verneigt sich bis zu den Zehenspitzen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email