Skip to content

Büxenparade

10.08.2019 22:00

Wohnzimmer:
Andre Butano (8-bit, Santiago de Chile)
Fabe (Cocoon, Salty Nuts, BE9, Mannheim)
Burt Cobain
Don Ramon
Luca Parravicini
Rino

Salon:
Beez & Simo
N1M8’s (Smiles & Juffy)
Valentino

Das grosse Dröhnen.

Heute zuckeln zum 27. Mal die Dezibel-Lastwagen durch Zürich und um sie herum hoppelt circa eine Million Menschen. Das sind viele, für manch einen und eine wohl zuviele. Wer sich auch an der Street Parade seine Portion familiäre Gemütlichkeit gönnen möchte, der kann sich ab 22 Uhr getrost ans Tantchen halten: Schöne Musik für feine Menschen, auch von André Butano. Der Mann aus Santiago de Chile war mal ein hoch angesehener Koch, der mit den Töpfen und Kellen der besten Restaurants seiner Heimatstadt hantiert hat. Irgendwann hat er die jedoch gegen Plattenteller eingetauscht und auch das mit grossem Erfolg: Sein, von organischen Melodien, starken Basslines und Percussion geprägter Output wird von Labeln wie 8bit, Circus Recording, Highgrade, Resopal und vielen mehr veröffentlicht. Fabe wiederum stammt aus Mannheim und ist der Gründer von Salty Nuts. Er profiliert einen hochenergetischen Sound mit viel Bass darunter, versehen mit Referenzen an den oldschool House. Neben Butano und Fabe mixen auch Burt Cobain, Don Ramon, Luca Parravicini und Rino im Wohnzimmer und im Salon legen Beez & Simo, Valentino und N1M8’s Hand ans Equipment.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email