Skip to content

BROUQUADE LABEL NIGHT

20.08.2016 23:59

Wohnzimmer:

Anthea (Brouqade – London)

Dana Ruh (Brouqade – Berlin)

Gogo

Valentino

 

Salon:

San Marco

Fabio Siverino

Besuch aus Berlin.

Solchen kriegt das Tantchen öfter. Heute aber nicht in Form eines Artisten sondern gleich im Kollektiv: Brouqade zu Gast in der Büxe zur Frieda. Gegründet von Dana Ruh, Ann M Cazal und Anthea ist Brouqade eine reine Frauenangelegenheit und ein wohltuender Hinweis darauf, dass der leidige Testosteronüberschuss so langsam verebbt. Brouqade ist allem voran aber etwas anderes und zwar ein Füllhorn an feiner Musik, die vor allem von den drei Labelgründerinnen stammt. Zwei davon nehmen für diesen Abend den Weg nach Zürich unter die Flügel und zwar Anthea und Dana Ruh. Da packt selbst das Turntable-Urgestein Gogo wieder mal seine Plattenkoffer und auch Valentino spielt zu Ehren der Labelmeisterinnen. Im Salon entertainen derweil San Marco und Fabio Siverino die Büxengesellschaft.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email