Skip to content

Ausgebüxt

03.11.2018 23:00

Wohnzimmer:

Peter Schumann (Platte International, Berlin)

Bang Goes

Don Ramon

M.A.

 

Salon:

Nebur

Temo Sayin

Peter Schumann ist ausgebüxt.

Eigentlich wollte Schumann Rockstar werden. Daraus ist ja auch etwas geworden und zwar ein Jockey, der auch schon mal 16 Stunden am Stück durchspielt. Der Mann, der aussieht wie ein Seebär, der bereits alle sieben Weltmeere durchtuckert hat, liebt die Musik und die Musik liebt ihn. Das hört man jedem einzelnen, seiner inzwischen zahlreichen, Releases an. Empfohlen sei an dieser Stelle ein Reinhorcherchen in sein aktuelles „This Place Is Gone“, eine Kooperation mit Breger. Ebenfalls auf Wohnzimmer-Deck stehen Bang Goes, Don Ramon und M.A.  Saloniert wird von Nebur und Temo Sayin.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email