Skip to content

Ausgebüxt

17.02.2018 23:00

Wohnzimmer:

Mollono Bass & Ava Asante live (Acker – Berlin)

Bang Goes

M.A.

Matija

Timoteo

 

Salon:

Antja

Kevin Villar

Mollono Bass und Ava Asante sind ausgebüxt

Letzterzeitlich kam es vor, dass die Exponenten des Berliner Traumduos solo in Zürich anzutreffen waren. Nun machen sie sich endlich wieder mal gemeinsam vom sprichwörtlichen Acker: Auf dem gleichnamigen, von Mollono Bass ins Leben gerufenen, Imprint sind die beiden so unterschiedlichen Musiker mit Kooperationen gross geworden. Mollono Bass, der erdige und kernig-norddeutsche Elektroniker mit Spree-Attitüde und die amazonenhafte Violinistin und Vocalistin Ava Asante mit afrikanischen Wurzeln mit der Aura eines Paradiesvogels. Ihre musikalischen Herangehensweisen zusammengenommen lassen eine eigene artistische Identität entstehen, die nichts weniger als betörend und bezaubernd ist. Neben den beiden Live-Performern tauchen auch Bang Goes, M.A., Matija und Timoteo den Mainfloor in Klangfarben und oben im Salon schneidern Antja und Kevin Villar ihre Sets und zwar nach Mass.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email