Skip to content

Ausgebüxt

21.01.2017 23:00

Wohnzimmer:
Dinky (Visionquest – London)
Antja
Clit Eastwood
Playlove
Samsara

Salon:
Don Ramon
Raphaello
Salazar

Dinky ist ausgebüxt.

Gerade mal drei Wochen sind im neuen Jahr vergangen und schon büxen sie wieder aus. Diese Ausbüxerei ist jedoch kein Grund zur Sorge, sondern einer zur Freude, denn man weiss ja wo die Ausreisser landen und zwar chez Tantchen. Heute trägt die Ausbüxerin den Namen Dinky und ist eine Weltreisende die ihr Leben voll und Ganz ins Licht der Musik stellt. Geboren und aufgewachsen in Santiago de Chile ist sie in den 90ern nach New York gezogen um bei Martha Graham Ballett zu studieren. Dort hat sie dann ihr Faible für elektronische Musik entdeckt, das ihrem Leben eine weitere Wendung hinzufügen sollte: Nach der Jahrtausendwende veröffentlichte sie ihre ersten eigenen Produktionen und 2005 landete sie mit „Acid in my fridge“ einen Hit, der sie auf den Wunschzettel von Bookern aus aller Welt setzte. Längst ist sie in Berlin zuhause wo auch ihre beiden Kinder zur Welt gekommen sind und trotz ihrer neuen Aufgabe findet sie noch immer die Zeit Herausragendes zu veröffentlichen und schöne Sets zu spielen. Neben Dinky mixen Antja, Clit Eastwood, Playlove und Samsara im Wohnzimmer und Don Ramon, Raphaello und Salazar musizieren im Salon.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email