Skip to content

AN ACCIDENT IN PARADISE

08.04.2016 23:00

Sven Väth (Cocoon – London)

Maurizio Schmitz (Cocoon – Frankfurt)

San Marco

Ein Unfall im Paradies

So könnte man den Moment, in dem Sven Väth entstand, nennen. Doch hinfort mit negativen Assoziiationen, denn es war doch eher einer jener Momente, in dem Grosses entstand. Grosses, das die Welt verändert und das sie zu einem noch viel schöneren und bunteren Ort macht. Man könnte hier nun beginnen Adjektiv an Adjektiv zu reihen, um alles, was im Kosmos des Sven Väth entstand ist zu beschreiben. Am Ende wäre die Erkenntnis einfach die: ohne Sven Väth wäre Techno und seine ganze Kultur nie und nimmer die, die sie geworden ist, die alle kennen und lieben. Immer schon brachte er neue Impulse, entdeckte und förderte den einen oder anderen unserer heutigen Lieblings DJs oder Produzenten. Darum lässt das Tantchen das mit den grossen Worten nun und freut sich unendlich, dass…

Sven Väth kommt!

Begleitet wird Sven von Maurizio Schmitz, einem langjährigen Weggefährten und Freund. Abrunden tut das Ganze Baba San Marco.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email