Skip to content

4 Jahre Frieda’s Büxe

03.10.2014 23:00

Wohnzimmer:
Guti live (Desolat – Barcelona)
Barbir
Benja
Henry Sure
Herr Müller
Matija
Schmerol & Andreas Ramos

Salon:
Gleichschritt
Graf Olaf & Karl Gustav

4 Jahre Tante.

Sie ist ein blutjunges Ding, Zürichs munterste Tante. Gerade mal die vierte Kerze bläst sie an diesem Freitag, der irgendwie auch eine Fortsetzung des, leider in Rauch aufgegangenen, dritten Jubeltagfestes ist, das letztes Jahr aprubt abgebrochen werden musste. Dieses Mal ist sich das Tantchen aber felsenfest sicher, dass nicht gekokelt sondern ausschliesslich getanzt wird: 4 Jahre Büxenfeierei und 3 Jahre Tantchen-Nachholfeierei in einer Nacht. Das MUSS ja gut gehen!

Mit Guti kommt ein Mann die Kerzen ausblasen, der es in dieser Disziplin zur Meisterschaft bringt. In seiner Jugend noch dem Jazz zugetan, genoss er eine klassische Ausbildung am Piano, die ihm auch heute eigene musikalische Blickwinkel eröffnet. 2006 hat er die elektronische Musik für sich entdeckt und ist dieser Liebe bis heute treu geblieben. Getrieben von einer unbändigen Neugierde, gemischt mit furioser Kreativität und einem Augenzwinkern in jeder Produktion, zählt Guti längst zur Speerspitze der elektronischen Internationalität.

Neben Guti blasen im Wohnzimmer auch Barbir, Benja, Henry Sure, Herr Müller, Matija und Schmerol und Andreas der Tante den Geburtstagsmarsch und im Salon musizieren Gleichschritt, Graf Olaf und Karl Gustav.

Mit dem Tantchen Geburtstagfeiern und auf ein überaus bewegtes Jahr zurückblicken, in dem viel Liebe durch die Büxe gewabert ist, und sich gleichzeitig auf ein weiteres, denkwürdiges Friedajahr vorfreuen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email