Skip to content

Planet Frieda

01.09.2018 23:59

Wohnzimmer:

Andrey Pushkarev (Luck of Access  – Moskau)

Nima Gorji (Welt Recordings – Ibiza)

Fabri

San Marco

 

Salon:

Paul Mudd Murphy (Claremont 56 – London)

Hallo Septembär.

Die Erde und der Planet Frieda drehen sich synchron um die Sonne und so ist für beide Kugeln nun der neunte Monat angebrochen. Zwar dauert das, bisweilen überheisse, Sommerchen noch ein paar Wochen, aber so langsam zieht auch das Tantchen wieder ihren Saisonrock an. Ihr Wohnzimmer überlässt sie heute Nacht unter anderem Andrey Pushkarev, einem Russen, der in den vergangenen Jahren immer wieder Mal das Zürcher Publikum mit seiner Kunst erfreut hat. Das gilt auch für den Wahl-Ibizenker Nima Gorji, der in den frühen 90ern mitgeholfen hat, die heute boomende Nightlife-Szene Kopenhagens aufzubauen. Fabri und San Marco komplettieren die gute Stube und oben im Salon musiziert Claremont 56s Paul Mudd Murphy aus London und zwar die ganze, schöne, lange Nacht lang.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email